Personalisierter Serienbrief

Beschreibung

Ein Reiseunternehmen schreibt seine Kunden personalisiert per Post an. Auf Basis der bekannten Reisegewohnheiten erhält jeder Kunde eine Reiseempfehlung als Beileger zum Anschreiben. Die Serienbriefe sollen Porto optimiert versendet werden.

Hintergrund-PDF

Virtuelles Briefpapier, zur Anzeige des vorbedruckten Briefbogens.

Variable Texte

Variabler Adressblock, persönliche Briefanrede, variabler Fließtext, persönlicher Ansprechpartner

Dynamische Bilder

Variables Bild (passend zum Reiseort), variable Unterschrift des persönlichen Ansprechpartners

Dynamische Beileger

Reise-Empfehlungen, passend zum Reiseort

DV-Freimachungsvermerk

DataMatrix Code zur DV-Freimachung

01

Hintergrund-PDF

Hintergrund-PDF

Der Serienbrief soll auf einem vorbedruckten Briefpapier ausgegeben werden. Für eine genaue Positionierung der Texte und Bilder wird ein virtuelles Briefpapier hinterlegt, das bei der Druckausgabe nicht berücksichtigt wird.

Bei Bedarf kann das virtuelle Briefpapier für den Druck aktiviert werden. Dies wird z.B. bei der Ausgabe in eine PDF-Datei genutzt.

 

02

Variable Texte

Variabler Adressblock

Setzen Sie Ihren variablen Textblock zeilenweise zusammen und legen dabei die vorangehenden und nachfolgenden Zeichen (Präfix und Suffix) oder Formatierungen fest (z.B. einen Umbruch oder ein Leerzeichen nach einem Datenfeld). Zeilen in denen das verknüpfte Datenfeld keinen Inhalt hat, werden komplett ignoriert, inklusive der Präfix- und Suffix-Eingaben. Dadurch werden unschöne Formatierungen – z.B. Leerzeilen oder Leerzeichen – vermieden.

Variabler Fließtext

Datenfelder können einfach per Drag & Drop im Dokument platziert werden. Dabei ist es egal, ob die Datenfelder alleine in einem Textrahmen oder innerhalb eines vorhandenen Fließtextes gezogen werden. Im Dokument platzierte Datenfelder werden als Connect interne Variablen (Skripte) abgelegt. Diese Skripte könne nachträglich per Assistent angepasst werden.

03

Dynamische Bilder

Variable Bilder

Auch dynamische Bilder können mit Hilfe eines Assistenten leicht erzeugt werden. Dabei müssen Bildname und Bildpfad nicht in einem einzigen Datenfeld angegeben werden. Sie können wie bei der Erstellung eines Adressblocks mehrere statische Text- und Steuerzeichen mit den Datenfeldern kombinieren, um die variablen Bilder zu laden.

04

Dynamische Beileger

Variable Beileger

Ein weiterer Assistent ermöglicht – mit wenigen Klicks – einen oder mehrere Beileger in Abhängigkeit eines Datenfelds mit auszugeben oder zu ignorieren. Dadurch bekommt jeder Kunde den passenden Beileger zum Inhalt des Anschreibens.

05

DV-Freimachung

Variable Barcodes

Eine Fülle an Barcodetypen stehen im Connect Designer zur Auswahl, die über einen Assistenten erstellt und mit Daten verknüpft werden können. In Abhängigkeit des Barcode-Typs können passende Einstellungen vorgenommen werden. Dadurch lässt sich z.B. der DataMatrix-Code mit einem PremiumAdress String aus dem Dialogpostmanager erstellen. Auch die Vorder- und Hintergrundfarbe des Barcodes können angepasst werden.

 

hessler solutions GmbH
Klausnerring 17
85551 Kirchheim b. München
Tel.: 089 / 43 57 87 40
Email: info@hesslersolutions.de